Klassisch, aber leicht

Susanne Ramm-Weber

Von Susanne Ramm-Weber

Sa, 02. Juli 2016

Ettenheim

Das Mainzer Kammerorchester spielt beim Musiksommer Haydn, Chopin, Mozart und Gluck.

ETTENHEIM. Das zweite von vier Konzerten im Rahmen des Ettenheimer Musiksommers hat Kammermusik vom Feinsten dargeboten. Der Ettenheimer Musiksommer feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Jubiläum.

Das Mainzer Kammerorchester spielte im Bürgersaal des Rathauses Werke von Michael Haydn (1737 – 1806), Frédéric Chopin (1810 – 1849), Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791), Christoph Willibald Gluck (1714 – 1787) und Joseph Haydn (1732 – 1809), mithin ein klassisches Programm der leichteren Stücke. Das Mainzer Kammerorchester wird von Volker Müller geleitet, der das Ensemble je nach Bedarf des Programms zusammenstellt. Er übernahm ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ