Account/Login

Prävention

Können Herdenschutzhunde das drohende Wolfsproblem im Schwarzwald lösen?

Otto Schnekenburger
  • Do, 09. Juni 2022, 08:03 Uhr
    Südwest

BZ-Abo Herdenschutzhunde können Schafe oder Ziegen gegen Angreifer wie den Wolf verteidigen. Obwohl Experten ihren Einsatz als sinnvoll ansehen, werden sie im Schwarzwald bisher kaum eingesetzt.

Zwei Pyrenäenberghunde inmitten einer ...herde bei Schwäbisch Hall (Archivbild)  | Foto: Christoph Schmidt
Zwei Pyrenäenberghunde inmitten einer Schafsherde bei Schwäbisch Hall (Archivbild) Foto: Christoph Schmidt
In Ebringen fühlten sich vor kurzem Anwohner von ihrem Bellen um den Schlaf gebracht, auch von Wanderern und Bikern sind Bedenken gegenüber dem im Schwarzwald noch seltenen Einsatz von Herdenschutzhunden zu hören. Ist ihre Anschaffung in Baden-Württemberg dennoch ratsam? Schäfer, Züchter und auch die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) bejahen das. Aber es kommt auch auf den Umgang mit den Tieren an.
Förderung von jährlich 1920 ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.