Eschbach / Gundelfingen

Kreis baut Behelfsunterkünfte für fast 700 Flüchtlinge

Tanja Bury, Max Schuler

Von Tanja Bury & Max Schuler

Fr, 14. August 2015 um 15:33 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

100 Flüchtlinge pro Woche kommen in den Kreis Breisgau-Hochschwarzwald – das sind deutlich mehr als bislang angenommen. Deshalb werden Behelfsunterkünfte errichtet: für 450 Menschen im Gewerbepark Breisgau, für 240 weitere in Gundelfingen.

Aus 100 im Monat sind 100 die Woche geworden: Mehr und mehr Flüchtling kommen in den Landkreis, die einzige Möglichkeit, ihnen ein Dach über dem Kopf zu verschaffen, sind große Behelfsunterkünfte. Den Anfang macht der Gewerbepark Breisgau, dort werden Ende August 150 Menschen in Containern untergebracht, bis Ende September werden es 450 Flüchtlinge sein. Es ist die erste Unterbringung dieser Art und Größe im Landkreis. Und nicht die letzte: Bis 1. Oktober wird in Gundelfingen eine Behelfsunterkunft für 240 Menschen errichtet.

Die Zahlen
2014 haben in der Bundesrepublik mehr als 200.000 Menschen einen Asylantrag gestellt. Die Prognosen sagen, dass sich die Zahl in diesem Jahr mindestens verdoppeln wird. Ein Blick in die Statistik der vergangenen Jahre zeigt, dass die Zahl der Menschen, die in Baden-Württemberg einen Asylantrag gestellt haben, ab 2003 abgenommen hat, bis sie 2007 mit knapp 1600 ihren Tiefpunkt erreichte. Ab 2008 geht die Kurve wieder nach oben: erst leicht, dann steil. Waren es 2013 noch 13.800 Antragsteller, sind es 2014 schon knapp 25 700. In diesem Jahr wird ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ