Tour-Ginko

Prominente Sportler radeln für den guten Zweck

Gabriele Hennicke

Von Gabriele Hennicke

Fr, 01. April 2016

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Prominente Sportler auf Benefiztour im Landkreis unterwegs / Aufruf zu Spendenaktionen.

BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD. Die Benefizveranstaltung auf zwei Rädern rollt an: Im Sommer ist die Tour-Ginko im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald unterwegs. Vom 30. Juni bis 2. Juli sammelt die Fahrradtour Spenden für die Rehabilitationsklinik Katharinenhöhe in Furtwangen für krebs- und herzkranke Kinder. Die Gemeinden, die Ziel eines Etappenstopps sind, rufen Vereine, soziale Einrichtungen, Unternehmen und Schulen dazu auf, Aktion zugunsten der Tour Ginkgo zu organisieren.

Am 30. Juni wird in die Pedale getreten, mit dabei sind viele Prominente aus der Welt des Sports, etwa die Eisschnellläuferin Anni Friesinger oder der Fußballschiedsrichter Knut Kircher. Der Weg führt auf der ersten Etappe über Freiburg, Bad-Krozingen, Ehrenkirchen, Münstertal, Kirchzarten zurück nach Freiburg. Am 1. Juli radelt das etwa 120-köpfige Starterfeld, dann über Gundelfingen, Glottertal, Denzlingen, - Waldkirch, Teningen und Bahlingen. Am dritten Etappentag geht es dann von der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ