An den Kapazitätsgrenzen

Michael Baas

Von Michael Baas

Sa, 18. Februar 2012

Kreis Lörrach

Die S-Bahn-Verknüpfung im Badischen Bahnhof ist schwierig und reißt bei Belastungen (zu) häufig.

LÖRRACH. Statistisch zählen die S-Bahnen zwischen Basel und Zell beziehungsweise Weil und Steinen zu den Pünktlicheren: Für 2011 bilanziert die SBB hier eine Pünktlichkeit von 98 Prozent. In der Kälteperiode der letzten Wochen aber gab’s auf den Strecken immer wieder Verspätungen, vereinzelt gar Zugausfälle. Das räumt Thomas Neff, Geschäftsführer der SBB Deutschland, ein; das wiederum verschärft ein strukturelles Problem im Badischen Bahnhof: Die eng gestrickten Anschlüsse in den Verkehrsknoten Richtung Hochrhein reißen bei solchen Belastungen (noch) häufiger als allen lieb ist.

Die S-Bahnen im Wiesental sind eine Erfolgsgeschichte. Die SBB verzeichnet auf den Strecken mittlerweile 70 Prozent mehr Fahrgäste als beim Start 2006. Inzwischen wird dieser Erfolg schon fast wieder zur Last. Mehr Fahrgäste nämlich bedeuten unter anderem längere Einstiegszeiten. Die indes kollidieren mit dem "extrem knappen Fahrplan. Wir haben keine Reserve mehr", betont der Geschäftsführer; schon zwei Minuten Verspätung seien nicht mehr aufzuholen. Besonders spürbar wiederum ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ