Bis Ende 2014 fehlen 400 Plätze

Michael Reich

Von Michael Reich

Fr, 11. Oktober 2013

Kreis Lörrach

In der Asylbewerberunterkunft des Kreises werden neue Container bezogen, trotzdem reicht der Platz vorne und hinten nicht aus.

RHEINFELDEN. Die neuen Wohncontainer auf dem Gelände der zentralen Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Rheinfelden können in den kommenden Tagen bezogen werden. Sie bieten zusätzlichen Platz für 96 Menschen. Aber auch das reicht längst nicht aus, denn das Landratsamt rechnet damit, dass zusätzlich zu den vorhandenen 420 Unterbringungsplätzen bis Ende 2014 weitere 400 Plätze benötigt werden. Doch auf dem Gelände an der Rheinfelder Schildgasse ist kein Platz mehr. Darum werden nun Alternativen zu diesem Standort gesucht.

Die Wohncontainer in der Asylbewerberunterkunft stehen und sind eingerichtet, lediglich die Küche muss noch ans Wasser angeschlossen werden, berichtete Petra Mayer, die Leiterin der Gemeinschaftsunterkunft, gestern in einem Pressegespräch. Ausgestattet sind die 32 Zimmer mit Doppelstockbetten, Schränken, einem Tisch und einem Kühlschrank. Zentral gibt es die erwähnte Küche sowie Sanitärräume.
...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ