Kurz gemeldet

dpa,gz

Von dpa & Gerold Zink

Di, 24. März 2020

Südwest

Wegen Corona zu — Lucha in Quarantäne — Sechsjähriger auf Tour

WEINGÜTER

Wegen Corona zu

In Baden-Württemberg müssen ab sofort auch alle Vinotheken, Weingüter und Winzergenossenschaften mindestens bis zum 19. April ihre Türen schließen. Das hat die Landesregierung beschlossen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.
Der Badische Weinbauverband hat amMontagmorgen seine Mitglieder über die neue Situation unterrichtet. Ausgenommen von dieser Regelung sind Hofläden, die Lebensmittel verkaufen.

GESUNDHEITSMINISTER

Lucha in Quarantäne

Der baden-württembergische Gesundheitsminister Manfred Lucha (Grüne) befindet sich in Quarantäne. Er habe am Wochenende erfahren, dass eine Person aus seinem persönlichen Umfeld positiv auf das Coronavirus getestet worden sei, teilte ein Sprecher des Ministeriums am Montag mit. Lucha habe sich daraufhin in häusliche Quarantäne begeben. Er sei symptomfrei und arbeite von zu Hause aus.

SIMONSWALD

Sechsjähriger auf Tour

Bei geltenden Ausgangsbeschränkungen ist ein Junge in Simonswald weit gekommen. Ein Passant bemerkte den Sechsjährigen am Samstag knapp zwei Kilometer von dessen Zuhause und informierte die Polizei.