Bevölkerungswachstum

Lahr boomt und könnte bald die 50.000-Einwohner-Grenze knacken

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 08. August 2020 um 12:30 Uhr

Lahr

Lahr hat einen neuen eigenen Bevölkerungsrekord aufgestellt. Demnach hatte die Stadt am 31. Dezember 2019 insgesamt 47 201 Einwohner. In wenigen Jahren könnten es 50 000 sein.

Die Zahlen ergeben sich aus der Statistik des Statistischen Landesamts. Laut Lahrer Standesamt sind es inzwischen sogar 47 800. Damit hat sich die Bevölkerungszahl seit der Volkszählung von 1987 um mehr als 14 000 erhöht. Seit dem Zensus von 2011 sind es 4298, also rund zehn Prozent mehr. Das ist ein stark überdurchschnittlicher Wert, schreibt die Stadt.

"In der gleichen Zeit konnten attraktive ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung