"Der Dialekt ist die einzige Waffe gegen die NSA"

Christian Kramberg

Von Christian Kramberg

Sa, 01. März 2014

Lahr

DAS FASENTINTERVIEW mit geheimnisvollen Agenten, die während der närrischen Tage verdeckt ermitteln.

LAHR. Vom Topmanager zum NSA-Agenten. Abwegig? Agent Wolle & seine Schnüffler haben den Finanzsektor hinter sich gelassen, um in diesem Jahr bei der Fasent zu spionieren. Ihr Hauptbetätigungsfeld: das Schuttertal. BZ-Fasentredakteur Christian Kramberg hat vorab mit ihnen gesprochen – ganz exklusiv und ganz geheim.

BZ: Was...

Agent Wolle: Halt, Stopp, bevor Sie anfangen, müssen Sie eines wissen: Wir wissen schon alles, was sie fragen wollen. Und natürlich auch die Antworten darauf. Sie wollten doch sicher wissen, warum wir hier sind? Die NSA hat ein großes Problem, ihre Entschlüsselungs- und Sprachexperten sind verzweifelt: Sie verstehen nicht, was die Menschen hier sprechen. Der Dialekt ist ihnen völlig ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ