Eine Botschaft für die Welt

Bettina Schaller

Von Bettina Schaller

Mo, 16. Januar 2017

Lahr

Teilnehmer des Workshops "Together as One" haben das Projekt mit einem Video abgeschlossen.

LAHR. Es ist der krönende Abschluss: ein Videodreh mit den Teilnehmern des Workshops "Together as One". Jugendliche aus aller Herren Länder, darunter auch Flüchtlinge, haben gerappt und getanzt, um die Botschaft "Zusammen sind wir eins" in die Welt tragen. Auf Youtube wird der Dreh zu sehen sein, sagt Felix Neumann vom Jugendmigrationsdienst Lahr des Diakonischen Werks. Er ist Kopf der Jahresaktion, an der über 100 junge Menschen unterschiedlicher Kulturen und Nationalitäten teilgenommen hatten.

Es ist am Samstagnachmittag eisig kalt auf dem Gelände bei den Flüchtlingsunterkünften. Felix Neumann und sein Zwillingsbruder Till sind trotzdem guter Dinge. Sie haben einen Ghettoblaster dabei – und selbstgemachte Musik samt selbst gemachtem Song. Dritter im Bunde ist Fionn Große, ein Reportagefotograf aus Freiburg, der an diesem Tag frostige Finger beim Dreh riskiert. Im Fokus stehen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ