Gefahren, die in der Umwelt lauern

Juliana Eiland-Jung

Von Juliana Eiland-Jung

Mi, 16. November 2011

Lahr

Die Medizinerin Barbara Dohmen referierte in Lahr: Das Thema ist uferlos.

LAHR (ej). Man kann nicht sagen, die Umweltmedizinerin Barbara Dohmen hätte die rund 40 Besucherinnen und Besucher des Vortrags "Umweltgifte hausgemacht" nicht vorgewarnt. "Sie müssen mich bremsen, das Thema ist uferlos", gab sie zu, bevor sie am Montagabend fast zwei Stunden lang alle möglichen physikalischen oder chemischen Umweltbelastungen aufzählte – von Asbest bis Weichmacher, von Elektrosmog bis Feinstaub, von Handystrahlen bis ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung