Baubeginn

Spatenstich für Lahrer Moschee markiert einen Meilenstein

Wolfgang Beck

Von Wolfgang Beck

Mo, 25. April 2016 um 08:12 Uhr

Lahr

Raus aus dem Hinterhof, rein in einen 2,5-Millionen-Euro-Bau: Die Lahrer Muslime bekommen eine neue Moschee. Bis zum Sommer 2018 soll sie fertig sein; nun war der offizielle Spatenstich.

Das Interesse am Spatenstich für die Moschee an der Ecke Vogesen-/Römerstraße hätte nicht größer sein können: Etwa 400 Gäste, überwiegend Türken aus dem Raum Lahr, haben den Spatenstich miterleben wollen. Unter den Gästen befanden sich auch Vertreter der Stadtverwaltung, des Gemeinderats, der Türkisch-Islamischen Gemeinde sowie der katholischen und evangelischen Kirche.

"Die Moschee soll zum Symbol der Toleranz werden." Hasan Babur Als ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ