Zum Auftakt ein Brecht-Klassiker

Juliana Eiland-Jung

Von Juliana Eiland-Jung

Do, 22. Juni 2017

Lahr

Insgesamt 17 Veranstaltungen des Kulturkreises im zweiten Halbjahr / Neben der Eigenproduktion liegt der Schwerpunkt auf Jazz.

LAHR. Theater, Kabarett und viel Musik bestimmen das Programm des Kulturkreises in der zweiten Jahreshälfte. Insgesamt 17 Veranstaltungen sind von Juli bis Dezember geplant, darunter drei Termine in der Reihe "Jazz im Keller" und vier Kabarettabende.

Den Anfang macht die Theaterbühne im Keller am 7. und 8. Juli mit der Inszenierung von Bertolt Brechts "Der gute Mensch von Sezuan" in der "Version 1943", die im amerikanischen Exil in Santa Monica entstanden ist. Das Stück wurde in dieser Fassung erst zweimal auf die Bühne gebracht, einmal in der DDR in den 80er-Jahren und gerade erst am Stadttheater Konstanz. Die von Christopher Kern geleitete Theatergruppe des Kulturkreises ist damit das erste ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ