Landschaftspflege mit tierischer Hilfe

Wolfgang Scheu

Von Wolfgang Scheu

Di, 07. September 2021

Bonndorf

BZ-Plus Simon und Werner Blattert pflegen die artenreichen Wiesen in der Wutachschlucht auf entschleunigte Art mit Pferdestärke.

. Mähen wie vor 100 Jahren: Was sich zunächst anhört, wie eine nostalgische Vorführung, war jüngst wieder in der Wutachschlucht zu beobachten. Mit seinem Schwarzwälder Kaltblutpferd war Simon Blattert aus Dillendorf in der Nähe von Bad Boll bei der Arbeit, um dort die Wiesenbereiche mit ihrer großen Artenvielfalt mit einer Pferdestärke zu mähen und damit zu erhalten.

Das Mähen mit den Schwarzwälder Pferden der Familie Blattert aus Dillendorf in der Wutachschlucht hat vor wenigen Jahren begonnen. Durch einen großflächigen Hangrutsch war der Anfahrtsweg für landwirtschaftliche Fahrzeuge zu den rund eineinhalb ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung