Account/Login

Breitnau

Landwirt sichtet erstmals einen Wolf im Hochschwarzwald

Susanne Gilg, aktualisiert um 18.35 Uhr

Von & aktualisiert um 18.35 Uhr

Do, 06. Juli 2017 um 15:25 Uhr

Breitnau

Ein angehender Landwirt hat am Fahrenberg in Breitnau einen Wolf gesehen. Dieser ist wohl auf Wanderschaft. Das hat die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) bestätigt.

Ein Wolf ist am Fahrenberg in Breitnau gesehen worden.  | Foto: Moritz Schuler
Ein Wolf ist am Fahrenberg in Breitnau gesehen worden. Foto: Moritz Schuler
Moritz Schuler, angehender Landwirt aus Breitnau, hat beim Mähen am Fahrenberg am Dienstagabend einen Wolf gesehen. Damit hat der Landwirtschaftsmeisterschüler den ersten lebenden Wolf im Hochschwarzwald gesichtet. Inzwischen dürfte das Tier weitergezogen sein, denn Wölfe können pro Tag durchaus 40 Kilometer zurücklegen. Vermutlich ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar