Neue Spuren

Lastwagen am Zoll zwischen Basel und Saint-Louis werden vorsortiert

sda

Von sda

Fr, 29. März 2019 um 10:00 Uhr

Basel

Der Autobahngrenzübergang Saint-Louis wird für 12,5 Millionen Euro für den Schwerverkehr ertüchtigt. Zusätzliche Sortierspuren werden eingerichtet.

Der Autobahnzoll zwischen Basel und Saint-Louis wird für das hohe Schwerverkehrsaufkommen nachgerüstet. Ähnlich wie an den südbadischen Autobahngrenzübergängen in Weil am Rhein und Rheinfelden kommt es am Autobahnzoll Saint-Louis/Basel werktags regelmäßig zu langen Lastwagenstaus. Mitunter behindern diese gar die fünf Kilometer vor dem Grenzübergang liegende Zufahrt zum Euroairport von Norden. Nun ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ