Leserbriefe

Bernhard Hess

Von Bernhard Hess (Wehr)

Fr, 03. Mai 2019

Leserbriefe Waldshut

PARKPLATZPROBLEMATIK
Mal die Kirche im Dorf lassen!
Zum Thema Bebauungsplan "Enkendorf West" in der BZ-Ausgabe vom 2. Mai.

Warum werden Steuergelder verschwendet, nur um die missliche Parksituation entlang der Enkendorfstraße – verursacht von einem Gastrobetrieb – zu beheben? Dies ist keine öffentliche Aufgabe, sondern obliegt zuallererst diesem Betrieb.

Warum muss ein nicht verkaufsbereiter Grundstücksbesitzer letztendlich enteignet werden, nur um dieses Parkproblem zu lösen ? Dies ist dem Dorffrieden nicht gerade förderlich, zumal es Alternativen gäbe, wie die auf dem erworbenen Novartis-Gelände. Die Erschließung dieses Gebiets funktioniert seit Jahrzehnten. Wieso unnütz Planungs-, Prozess- und Baugelder verschwenden? Wer will und kann hier überhaupt noch bauen? Mal die Kirche im Dorf lassen! Grüße aus dem (noch) schönen Enkendorf.
Bernhard Hess, Wehr