Leserbriefe

Annette Pfrengle

Von Annette Pfrengle (Reiselfingen)

Mi, 04. Dezember 2019

Löffingen

SANIERUNG RATHAUSPLATZ
Ernüchterndes Ergebnis
Zum Artikel "Der neue Rathausplatz ist fertig" von Samstag, 23. November.

Herzlichen Glückwunsch den Anwohnern und dem ganzen Rathausteam. Endlich ist der Platz fertig, der ja immer wieder für Diskussionen gesorgt hat. Umso ernüchternder das Ergebnis. Der alte kleine südliche Platz, mit seinen zwei Rosenstöcken, der Rasenfläche und dem umstrittenen Denkmal, wurde zu einer lieblosen Steinwüste umgestaltet. Allen Klimadiskussionen zum Trotz wurde hier in langer und aufwendiger Arbeit ein lebloser, langweiliger Platz geschaffen. Darüber können auch nicht die etwas verlorenen und konzeptlosen Blumentröge hinweg täuschen. Mit Grauen denke ich an die Anschlussgestaltung rund um das Mailänder Tor. Ich frage mich jedes Mal beim vorbei fahren, was die Stadträte dazu bewogen hat, diesem Entwurf zuzustimmen. Es ist ein Platz geworden, der in eine zukunftsorientierte Stadt nicht passt. Es tut mir leid für den Platz, die Rosen, das Denkmal, die Anwohner und das viele Geld. Das hätte man bestimmt auch günstiger und schöner haben können. Die Vorschläge wären da gewesen.
Annette Pfrengle, Reiselfingen