Account/Login

Lkw brennt aus und legt Bahn lahm

Marlies Jung-Knoblich
  • &

  • Di, 29. August 2017
    Steinen

     

Nach einem Unfall am Bahnübergang in Steinen ist der Zugverkehr zwischen Zell und Lörrach unterbrochen / 100 000 Euro Schaden.

Am Bahnübergang in Steinen ging nichts..., Feuer fing und komplett ausbrannte.   | Foto: Michael Lauer/Hans-Jürgen Hege
Am Bahnübergang in Steinen ging nichts mehr, nachdem der Aufbau eines Lkw in der Oberleitung der S-Bahn hängen blieb, Feuer fing und komplett ausbrannte. Foto: Michael Lauer/Hans-Jürgen Hege

STEINEN. Ein größerer Unfall ereignete sich am Montagmorgen am Bahnübergang in Steinen. Dort blieb um 9.50 Uhr der Aufbau eines Lkw an der Oberleitung der Wiesentalbahn (S6 Basel-Zell) hängen. Es kam zu einem Funkenflug, wodurch der Lkw Feuer fing und komplett ausbrannte. Der Fahrer konnte sich in Sicherheit bringen, teilt die Polizei mit.

Nach den polizeilichen Ermittlungen entlud ein 59-jähriger Mann in der Rotzlerstraße seinen Lkw. Anschließend fuhr er gegen 9.45 Uhr los und vergaß, den Ladekran einzufahren. Während der Fahrt streifte der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar