Von der Straße abgekommen

Autofahrer fährt in Lörrach fünf Pfosten um

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 10. Dezember 2019 um 12:20 Uhr

Lörrach

Zunächst flüchtete der 29-Jährige, dann stellte er sich der Polizei. Nicht nur die fünf Pfosten, sondern auch sein Auto wurde erheblich beschädigt.

Am Montag gegen 16 Uhr, kam ein BMW-Fahrer auf der Kreuzung Wiesentalstraße / Tüllinger Straße von der Straße ab und geriet auf den angrenzenden Gehweg. Auf dem Gehweg fuhr der Fahrer fünf Absperrpfosten aus Metall um und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die Polizei nahm die Fahndung auf und sicherte die Unfallstelle. Nach etwa eineinhalb Stunden stellte sich der 29-jährige Fahrer des BMWs und räumte den Unfall gegenüber der Polizei ein. An seinem Fahrzeug war Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro entstanden. Er wird wegen der Verkehrsunfallflucht angezeigt.