Die Girls löten, bohren und feilen

Jonas Hirt

Von Jonas Hirt

Fr, 20. Juli 2018

Lörrach

Ein Kurs des Phaenovum Schülerforschungszentrums soll Realschülerinnen für Technik und Naturwissenschaft begeistern.

LÖRRACH. Das Phaenovum Schülerforschungszentrum will Realschülerinnen für technische und handwerkliche Berufe begeistern. Acht Mädchen der Realschule Grenzach-Wyhlen haben seit Februar das gemacht, was eher Jungs machen: Löcher gebohrt, einen Roboter programmiert und mit dem Lötkolben hantiert. Am späten Mittwochnachmittag präsentierten sie die Ergebnisse in der Neumattschule. Der Kurs "Girls & Technik" fand in Kooperation mit der Agentur für Arbeit und dem Ingenieursbüro Livetec statt.

Sie flucht. Sie ärgert sich. Sie lacht dennoch. "Es hält nicht mehr", ruft Leonie Kolbig durch den Raum im Keller der Neumattschule. Es sieht aus wie in einem Männerrefugium. Schraubendreher und Zangen liegen auf Tischen. Überall stehen, wie in Werkstätten, umgedrehte Hocker. Männer werkeln hier aber nicht. Fünf Mädchen der Realschule Grenzach-Wyhlen bauen einen kleinen Lüfter. "Es läuft gerade nicht so gut", sagt Kolbig. Sie geht in die achte Klasse. Technik als Schulfach hat sie nicht ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ