Angerempelt

Eine 78 Jahre alte Frau wird auf dem Lörracher Weihnachtsmarkt umgerannt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 09. Dezember 2019 um 15:35 Uhr

Lörrach

Ein Mann, der offenbar von drei anderen verfolgt wird, rempelt die 78-Jährige an. Sie stürzt und verletzt sich. Die Polizei sucht den Verursacher.

Am Donnerstag ist eine Frau von einem bislang unbekannten Mann auf dem Weihnachtsmarkt in Lörrach umgerannt worden, teilte die Polizei am Montag mit. So gegen 16 Uhr stand die 78 Jahre alte Frau bei einem Glühweinstand, als sie plötzlich von einem Mann angerempelt wurde.

Dieser war offensichtlich auf der Flucht vor drei anderen Männer, die ihn verfolgten. Die Frau fiel auf den Boden. Zwei der drei Verfolger halfen der Frau wieder auf, der Verursacher verschwand unerkannt in der Menge. Er hatte schulterlange graue Haare und einen längeren Schnauzbart. Auch die anderen Beteiligten sind unbekannt.

Das Polizeirevier Lörrach bittet deshalb Zeugen des Vorfalls, sich dort zu melden (Telefon 07621/176-0). Die Frau erlitt eine Frakturverletzung und wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.