Esel, Wälder und Neuschwanstein

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Do, 23. März 2017

Lörrach

Auf der Regio-Messe stellen sich Städte und Bauernhöfe den Besuchern vor / Aktivitäten mit Tieren liegen im Trend.

LÖRRACH. Heidi Behringer wollte schon immer Kutscherin sein. Ihre Planwagen haben allerdings eine Besonderheit. In ihnen finden Rollstuhlfahrer Platz, ihre Tiere sind Begleiter für Kinder mit und ohne Behinderung. Wer auf der Regio Messe Halle 9 betritt, der trifft als erstes auf Heidi Behringer. Ihr Stand steht am Eingang des Bereichs Tourismus. Dort haben wir uns angesehen, wie sich die Region den Besuchern präsentiert.

Der Behringer-Hof, den Heidi mit ihrem Mann Joachim betreibt, stellt auf der Regio Messe seit einigen Jahren zusammen mit der Stadt Murg aus. Bei Kaffee und Kuchen werden die lohnenswertesten Wandertouren im Hotzenwald angepriesen. Schöner als der Schwarzwald sei es hier, weil weniger bewaldet, dafür mit tollem Alpenblick. Für Fußfaule bieten die Murgtal-Fahrten der Behringers die Möglichkeit, sich Fondue-essend durch den Hotzenwald kutschieren zu lassen. Die Begeisterung, mit der Behringer von ihren pädagogischen und Integrativen Angeboten spricht, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ