Spannungsgeladen geht’s voran

Nikola Vogt

Von Nikola Vogt

Sa, 14. September 2013

Lörrach

Beim ersten Tag der elektrischen Mobilität in Lörrach konnten Interessierte Elektroautos, E-Bikes und Segways testen.

LÖRRACH. Das gestern wohl wichtigste Utensil in der Stadt: die Steckdose. Aus ihr bezogen E-Bike, Elektroauto, Segway und Co. ihren Lebenssaft am ersten Tag der elektrischen Mobilität in Lörrach. Anlass für den Thementag war das Jubiläum der Wiesentalbahn, die vor genau 100 Jahren ihre erste elektrisch betriebene Lok auf die Gleise schickte. Gestern konnten Interessierte in der Innenstadt ausprobieren, was sich seither in Sachen Elektromobilität getan hat und welche Möglichkeiten es heute und künftig gibt.

"Das Thema Mobilität begleitet uns in den nächsten Jahrzehnten intensiv", sagte Bürgermeister Michael Wilke bei der Eröffnung des Tages der E-Mobilität am Lörracher Bahnhof. Entscheidend sei, dass so wenig Luftverschmutzung, Lärm, CO2-Belastung und zugebaute Flächen wie möglich damit einhergingen. Schließlich ist es das langfristige Ziel der Stadt, den CO2-Ausstoß von jährlich acht auf zwei Tonnen zu reduzieren. Auf dem Bahnhofsplatz, auf dem Alten Markt und auf dem Marktplatz konnten die Lörracher sich darüber informieren, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ