Wie es sich anfühlt, Flüchtling zu sein

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Do, 13. November 2014

Lörrach

Mehrnousch Zaeri, die als Kind mit ihrer Familie aus dem Iran floh, las beim sozialpolitischen Martinstag aus ihrem Buch.

LÖRRACH. Krisen und Kriege an vielen Orten der Welt haben zur Folge, dass vermehrt Flüchtlinge nach Europa und Deutschland kommen. Wie Betroffene ihre Flucht und ihre Aufnahme erleben, darüber wissen nur wenige Bescheid. Mehrnousch Zaeri hat ein Buch darüber geschrieben, wie sie als Kind die Flucht ihrer Familie aus dem Iran nach Deutschland erlebt hat. Daraus las sie im Gemeindezentrum der Friedensgemeinde vor.

Das Diakonische Werk im Landkreis und der Evangelische Kirchenbezirk hatten zum dritten sozialpolitischen Martinstag eingeladen, da man St. Martin mit Gerechtigkeit und Teilen verbindet, wie Michael Schmitt-Mittermeier sagte. Er prangerte an, dass schon wieder von "Migrationsflut" oder "Asylbewerberschwemme" gesprochen werde, obwohl gerade mal rund ein Viertel so viele Flüchtlinge in Deutschland ankommen wie 1989, wo vor allem Spätaussiedler kamen.
Mit Mehrnousch Zaeri hatte man eine Frau eingeladen, die aus eigener ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung