Interview

Horbener Sternekoch Steffen Disch steht im Halbfinale der TV-Show "Top Chef Germany"

Nikola Vogt

Von Nikola Vogt

Di, 04. Juni 2019 um 18:46 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Er würde keines der Gerichte aus Top Chef Germany in seinem Restaurant servieren – das sagt Steffen Disch, Koch im Gasthaus Raben in Horben. Am Mittwoch steht er im Halbfinale der Sat1-Show.

Zwölf Profiköche buhlen mit ihren Gerichten um die Gunst der Jury um Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann. Das ist das Konzept der Sat.1-Show "Top Chef Germany". Mit dabei ist Sternekoch Steffen Disch vom Gasthaus Raben in Horben. Er hat es bis ins Halbfinale geschafft, das am Mittwochabend ausgestrahlt wird.
BZ: Was hat Sie gereizt, bei dem Format Top Chef Germany mitzumachen?
Disch: Ausschlaggebend war für mich, dass Eckart Witzigmann in der Jury war. Den kenne ich noch aus meinen Münchner Zeiten. Er ist der Papst unter den Köchen, das Nonplusultra. Das hat für mich für ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ