Badisch schmeckt's: Unser Bier

"Wohl bekomm’s!" war ernst gemeint

Bernd Serger

Von Bernd Serger

Di, 18. Oktober 2011

Gastronomie

BZ-SERIE, TEIL 2: Die Geschichte des Biers beginnt in Mesopotamien – und dass es gesund ist, konnte man lange nicht behaupten.

Schon das Wort Alt-Bier weist darauf hin, dass Bier Geschichte haben muss. Diese beginnt aber nicht in Düsseldorf oder Köln, sondern wie bei fast allen kulturellen Errungenschaften der Menschheit im Zweistromland Mesopotamien, dem heutigen Irak – und zwar um etwa 4000 v. Chr. bei den Sumerern.

Wie die Entdeckung des Biers nun genau verlief, ist offen: Entweder hat ein sumerischer Brotbäcker schon seinen Teig zu lange in der Sonne stehen lassen, oder ein Stück Brot ist in einen Becher Wasser gefallen und hat dort zu gären angefangen – jedenfalls verrichteten damals wie heute Hefekulturen ihre Arbeit und setzten einen Gärprozess in Gang. Als die Umstehenden – ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ