Geschichte

Luftangriff vor 70 Jahren tötete 27 Menschen in Titisee

Detlef Herbner und Peter Stellmach

Von Detlef Herbner & Peter Stellmach

Di, 24. Februar 2015 um 09:06 Uhr

Titisee-Neustadt

Nicht nur die großen Städte waren im Zweiten Weltkrieg Ziel alliierter Bomber: Am 24. Februar 1945 wurde der Bahnhof Titisee angegriffen. Der Tod kam in drei Wellen. Ein Rückblick.

Titisee war aufgrund seiner Hotel-und Pensionskapazität zum Lazarettort ausgebaut worden. Im Hotel Bären hatte die Ersatzschule für ausgebombte Pforzheimer Gymnasiasten Quartier bezogen. Am Freitag, 23. Februar 1945 gegen Mittag näherte sich von Neustadt ein mit zwei schweren Dampflokomotiven bespannter Lazarettzug dem Bahnhof Titisee. Zehn mit roten Kreuzen auf den Dächern gekennzeichnete D-Zug-Wagen brachten Verwundete nach Titisee. Am nördlichsten Gleis gegen den Hirschbühl, auf Höhe des Hotels Waldlust, befand sich die Verladerampe, und dort wurde der Zug abgestellt. Alle verfügbaren Lastwagen und alle, die eine Hand frei hatten, wurden zum Verwundetentransport abgestellt.

Verwundete von zwei Fronten
Beim Entladen dabei war Hans Schmider, der damals 16-jährige Schüler der höheren Handelsschule in Neustadt, später Bürgermeister. Der heutige Ehrenbürger von Titisee-Neustadt schildert die Ereignisse in seiner mit Alexander Möllinger verfassten Chronik so:

Verwundete waren in Notbetten zweistöckig übereinander untergebracht. Vom Sanitätspersonal sickerte durch, dass die meisten Verwundeten von einem Hauptverbandsplatz an der Ostfront kamen und dass ab ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ