Gottenheim setzt Neugestaltung fort

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Mi, 11. Januar 2012

March

Bahnhofsachse, Tourismuskonzept und Integration der vielen Neubürger werden bei Neujahrsempfang als Hauptthemen genannt.

GOTTENHEIM. Auf ein ereignisreiches Jahr 2011 blickten die rund 200 Gäste des Gottenheimer Neujahrsempfangs am Montagabend in der Turnhalle zurück. Bürgermeister Volker Kieber kündigte dabei an, sich in diesem Jahr der Wiederwahl zu stellen.

Eine ganze Reihe von Ehrengästen konnte Bürgermeister Kieber begrüßen, nachdem der Männergesangverein den Empfang eröffnet hatte und bevor er seinen Jahresrückblick begann. Und gleich nach der großen Politik kam er dabei auf das Wirken der Vereine und Bürgergruppen zu sprechen. Eine Vielzahl von Veranstaltungen und Projekten habe es 2011 gegeben, dieses Engagement könne sich für eine aktuell 2649 Einwohner zählende Gemeinde sehen lassen, meinte Kieber. Unter anderem sei so ein Buch mit Gottenheimer Erinnerungen entstanden, das sehr gut angenommen werde. Besonderes ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ