Wahlkreis 284 (Offenburg )

Matthias Katsch (SPD) will die Gesellschaft gegen sexualisierte Gewalt sicherer machen

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Mi, 22. September 2021 um 13:00 Uhr

Offenburg

BZ-Plus Bundesweit bekannt geworden ist Matthias Katsch durch seine Aufdeckung des Missbrauchsskandals der katholischen Kirche. Jetzt will er seine Erfahrungen im Bundestag einbringen.

Matthias Katsch (57)
bewirbt sich für die SPD im Wahlkreis Offenburg um den Einzug in den Deutschen Bundestag. Dafür müsste er wohl über die Erststimme das Direktmandat erringen. Denn Platz 31 auf der Landesliste bedeutet, dass die SPD in Baden-Württemberg etwa 30 Prozent holen müsste, damit Katsch auf diesem Weg in den Bundestag einziehen kann. Der gebürtige Berliner, der seit 2007 in Offenburg wohnt und als Managementtrainer arbeitet, wurde bundesweit bekannt, als er ab 2010 den Missbrauchskandal der katholischen Kirche mit ans Licht brachte. Als Schüler des Berliner Canisius-Kollegs war er in den 1970er Jahren selbst vom sexuellen Missbrauch betroffen. Gemeinsam mit anderen Betroffenen gründete er die Initiative Eckiger Tisch und sorgte so für eine öffentliche ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung