Fridays for Future

Mehr als 150 Schülerinnen und Schüler demonstrieren in Lahr

Karl Kovacs

Von Karl Kovacs

Fr, 15. März 2019 um 13:02 Uhr

Lahr

Am Freitagmittag sind mehr als 150 Lahrer Schülerinnen und Schüler im Rahmen von Fridays for Future demonstrierend durch die Innenstadt gelaufen. Sie skandierten Parolen für mehr Klimaschutz.

Die Bewegung Fridays for Future hat am Freitag erneut zum internationalen Streik aufgerufen. Auch in Lahr waren nach der Klimaschutz-Kundgebung Mitte Februar erneut Schüler auf der Straße. Um die Mittagszeit bewegte sich der Demonstrationszug vom Rathausplatz in die Innenstadt. Mehr als 150 Schülerinnen und Schüler nahmen an der Demonstration teil. Dieses Mal wurde vor allem die Verkehrswende thematisiert.



Die Aktion geht zurück auf die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg, die seit August 2018 zuerst jeden Tag, dann immer freitags der Schule ferngeblieben ist, um zu demonstrieren. Daraus hat sich eine internationale Bewegung formiert.