Mehr Sicherheit für beide Parteien

Von Felix Mayer

Von Von Felix Mayer

Mo, 10. November 2008

Kreis Lörrach

Recht im Alltag: Das neue Forderungssicherungsgesetz soll Handwerkern und Verbrauchern das Leben leichter machen

LÖRRACH. Mit der Sanierung der Fassade ist ein lukrativer Auftrag abgeschlossen. Der Auftraggeber bemängelt nichts und zahlt dennoch nicht. Forderungsausfälle sind in der Baubranche trotz des Aufschwungs der Wirtschaft keine Seltenheit. Auftraggeber bezahlen die Handwerker nicht oder nur sehr zögerlich. Für viele Betriebe sind langwierige Bauprozesse finanziell oft nicht zu verkraften, so dass am Ende nur der Gang zum Insolvenzgericht bleibt.

Hierauf hat der Gesetzgeber reagiert und das Forderungssicherungsgesetz (FoSiG) verabschiedet. Es tritt zum 1. Januar 2009 in Kraft und soll es Handwerkern erleichtern, berechtigte Werklohnforde rungen zügiger und effektiver als bisher durchzusetzen. In verschiedenen Bereichen kommt es zu Neuerungen:
Früherer Anspruch auf Werklohn
War die Abnahme der abgeschlossenen Leistung bislang grundsätzlich Voraussetzung für die Fälligkeit der Vergütung, wird sich dies nun ändern. Der Handwerker hat künftig Anspruch auf Abschlagszahlungen, auch bevor das Werk vollständig erbracht ist. Er kann Werklohn in der Höhe verlangen, in der der Auftraggeber einen Wertzuwachs erhalten hat. Dies bedeutet für viele Betriebe ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung