Account/Login

Mit Anzeigen gegen Motorradlärm

  • Felix Lieschke

  • Di, 26. Mai 2020
    Herbolzheim

BZ-Plus Herbolzheim und Kenzingen begrüßen Bundesratsbeschluss / Gedemer wünscht sich höherer Förderung der Displays vom Land.

Motorradfahren soll leiser werden. Her... Förderung von Motorradlärm-Displays.   | Foto: Patrick Seeger
Motorradfahren soll leiser werden. Herbolzheim und Kenzingen machen mit bei der „Initiative Motorradlärm“. Beide Bürgermeistern begrüßen die jüngsten Beschlüsse des Bundesrats und die Förderung von Motorradlärm-Displays. Foto: Patrick Seeger

. Für die einen ist es Lebensgefühl, für die anderen vor allem ein Lärmproblem: Motorradfahren. Jetzt hat der Bundesrat Maßnahmen gegen Motorradlärm beschlossen. Die Bürgermeister von Herbolzheim und Kenzingen, Thomas Gedemer und Matthias Guderjan, begrüßen das. Beide Städte sind Teil der "Initiative Motorradlärm" (die BZ berichtete). Landesverkehrsminister Winfried Hermann hat weitere Förderungen für Lärmdisplays angekündigt.

Der Bundesrat hat ein umfangreiches Paket beschlossen, das der Bundesregierung Hausaufgaben zur Reduzierung des Motorradlärms aufgibt. Die soll sich bei der EU-Kommission für europaweit strengere ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar