Analyse

Muammar al-Gaddafi: Terror und Öl bestimmen sein Leben

Ralph Schulze

Von Ralph Schulze

Mi, 02. September 2009

Ausland

IM PROFIL: Muammar al-Gaddafi hat sich vor 40 Jahren in Libyen an die Macht geputscht / Der Westen tut sich schwer mit ihm

"Ich habe mein Bestes getan für ein glückliches und freies Volk", erklärt feierlich Libyens Machthaber Muammar al-Gaddafi (67), der seit 40 Jahren fest im Sattel sitzt. Von Freiheit kann zwar im Libyen von "Revolutionsführer" Gaddafi keine Rede sein. Auch haben die etwa 6,3 Millionen Libyer wenig vom unermesslichen Ölreichtum des nordafrikanischen Wüstenstaates profitiert. Doch den pompösen Jubelfeiern zum 40. Jahrestag des unblutigen Gaddafi-Putsches am 1. September 1969 tut dies keinen Abbruch.
Damit Oberst Gaddafi nicht zu einsam in seiner Phantasieuniform auf der Ehrentribüne sitzt, hat der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung