Bürgerinitiative

Müllheimer protestierten im Rathaus gegen Holzfällarbeiten im Eichwald

Volker Münch

Von Volker Münch

Do, 24. Januar 2019 um 19:18 Uhr

Müllheim

Der Widerstand wächst: Eine neuformierte Bürgerinitiative hat vor einer Gemeinderatssitzung demonstriert. 50 Müllheimer forderten den sofortigen Stopp der Fällarbeiten im Eichwald.

Der Widerstand gegen das Vorgehen von Stadtverwaltung und Forst in Sachen Naturverjüngung im Eichwald formiert sich: Eine vor wenigen Tagen aus dem Boden gestampfte Bürgerinitiative fordert den sofortigen Stopp der Hiebarbeiten im Eichwald. Bei einer Demonstration vor der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend am und im Rathaus wurde die Forderung von etwa 50 Teilnehmern plakativ unterstützt. In der Ratssitzung erklärte die Bürgermeisterin, dass der planmäßige Vollzug fortgeführt werde. Quer durch ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung