Murg ist bereit für Narrenansturm

Hildegard Siebold und Winfried Dietsche

Von Hildegard Siebold & Winfried Dietsche

Do, 01. Februar 2018

Murg

Beim VHN-Umzug am Sonntag sind 108 Helfer im Einsatz – primär im Parkplatzdienst / Zuvor Guggenbeben und Brauchtumsabend.

MURG. Das 52. internationale Narrentreffen der Vereinigung Hochrheinischer Narrenzünfte (VHN) in Murg kann kommen. Die Murger Narrenzunft bietet für den großen Umzug mit rund 4000 Hästrägern aus 99 Fasnachtzünften von Nah und Fern am Sonntag, 4. Januar, ab 13.31 Uhr allein 108 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk auf, die sich im Gros darum kümmern werden, dass motorisierte Besuchen von außerhalb einen Parkplatz finden. Wobei die Gastgeber, wo möglich, eine Anreise mit der Bahn empfehlen, die zusätzliche und erweiterte Züge anbietet.

Das Parkplatzkonzept ist federführend von und mit Fährigeist und Bauamtsarchitekt Stefan Kammerer erstellt worden. Murg sollte – mit der für die Dauer des Umzugs von 12 bis 18 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrten Ortsdurchfahrt (Hauptstraße/L 154) – damit für einen Großansturm gewappnet sein. Vor dem Umzug, der im Westen in Höhe der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ