Neues Programm

Nach der Sanierung geht's in Freiburgs "Haus der Jugend" weiter

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 09. September 2021

Freiburg

Im Freiburger "Haus der Jugend", dessen Sanierung nun abgeschlossen ist, finden viele Angebote des Jugendbildungswerks statt. Das hat sein neues Programm nun vorgelegt.

Das Jugendbildungswerk hat sein Programm auf seiner neu gestalteten Website jbw.de veröffentlicht. Die rund 200 Kurse, Workshops, Projekte und Offenen Angebote finden ab Ende September zum großen Teil im fertig sanierten "Haus der Jugend" statt. Die Wiedereröffnung des Hauses nach sechsjähriger Sanierung wird im Herbst und bis zum Jahresende zudem mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen im und um das Haus gefeiert. Unter dem Dach des Jugendbildungswerks bieten die Jugendkunstschule, der Circus Harlekin und das Kultur- und Begegnungs-Zentrum Kubez ein buntes Programm an. Die Angebote wenden sich an Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien.

Das Programmheft ist im "Haus der Jugend" erhältlich, an den Grundschulen im Stadtgebiet sowie in Kindergärten, Jugendeinrichtungen und Bibliotheken. Die Anmeldung zu den Kursen ist ab Montag, 13. September 2021 möglich. Anmeldung online oder persönlich im "Haus der Jugend", Uhlandstraße 2.

Alle Informationen: http://www.jbw.de