Streit um Philippsburg spitzt sich zu

Andreas Böhme

Von Andreas Böhme

Sa, 26. Februar 2005

Südwest

Wirtschaftsminister Pfister (FDP) weigert sich, eine nachträgliche Sicherheitsauflage zu erlassen.

STUTTGART. Kann das Kraftwerk Philippsburg auch dann sicher nachgekühlt werden, wenn die Hauptkühlleitung platzt? Ja, sagt Hans-Josef Zimmer, Chef der Kernkraft-Abteilung in der EnBW. Und belegt dies mit neuesten Tests beim Hersteller der Anlage. Die hätten ergeben, dass die befürchtete Zerstörung der Kühlwasserpumpen selbst dann auszuschließen sei, wenn ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ