Corona-Krise

Bauwirtschaft kommt besser durch die Krise als andere Branchen

Heinz Siebold

Von Heinz Siebold

Mo, 01. Juni 2020 um 18:31 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Am Bau läuft die Arbeit weiter – aber nicht mehr ganz so hitzig wie vor der Corona-Krise. Ein Unternehmer rechnet mit sinkenden Preisen. Dennoch: Die Bauwirtschaft kommt besser durch die Krise.

Einen Stillstand durch den Corona-Ausbruch hat es auf den Baustellen der Region nicht gegeben. "Wir konnten Gott sei Dank weiterarbeiten", berichtet Bernhard Sänger, Bauunternehmer in Freiburg-Ebnet und Vizepräsident der Bauwirtschaft Baden-Württemberg, mit spürbarer Erleichterung.

"Wir konnten Gott sei Dank weiterarbeiten" Bernhard Sänger
Natürlich habe es mit der Verkündung der Sicherheitsmaßnahmen im März Irritationen gegeben bei Kunden und Beschäftigten, Angst vor Ansteckung und zeitweilige Stockungen. Kurzarbeit hat Sänger-Bau vorsorglich angemeldet, aber nicht umsetzen müssen. Der Betrieb mit 20 Beschäftigten läuft wieder rund. Die Arbeit im Freien ist meist problemlos, im Innenausbau gehört die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ