Neues E-Auto zur Schulung

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 15. Januar 2020

Freiburg

Spende für Gewerbeakademie.

FREIBURG-LANDWASSER (BZ). Die Auszubildenden des Kfz-Handwerks an der Gewerbeakademie der Handwerkskammer Freiburg können ab sofort an einem hochmodernen Mercedes üben: Volker Speck, Geschäftsführer der Kestenholz GmbH, übergab einen Mercedes-Benz S 560e Hybrid an Rainer Botsch und Ralf Maier, die Fachbereichsleiter Fahrzeugtechnik an der überbetrieblichen Ausbildungsstätte. Das Schulungsfahrzeug soll den angehenden Kfz-Handwerkern die Ausbildung an einem Pkw ermöglichen, in dem alle aktuellen Antriebs- und Steuertechniken – Elektro- und Verbrennungsmotor samt neuester Ladetechniken – verbaut sind. Das Schulungsfahrzeug wird in der Erstausbildung, in Fortbildungskursen und in der Meisterausbildung zum Einsatz kommen.Der Wert des Wagens liegt über 100 000 Euro.