Neues Konzept brachte viel Spaß

Hrvoje Miloslavic

Von Hrvoje Miloslavic

Mo, 16. Juli 2012

Bad Säckingen

Blasmusik-Open-Air des Musikvereins Harpolingen nach drinnen verlegt / Zuschauer gingen gut mit / Japaner zu Gast.

BAD SÄCKINGEN-HARPOLINGEN. "Wir wollten mal eine neue Note hineinbringen". In der Rückschau könnte die verhalten optimistische Erklärung des Vorsitzenden des Harpolinger Musikvereins Stefan Malzacher im Vorfeld des Blasmusik Open-Airs als ordentliche Untertreibung gewertet werden. Was am Samstag ab 20 Uhr als Blasmusikwettbewerb zwischen der Musikkapelle Mundelfingen, der Trachtenkapelle Herrischried und der Stadtmusik Wehr begann, sollte sich im Laufe des Abends zu einer rauschenden, stimmungsvollen Party entwickeln.

Alles andere als eine Neuauflage im nächsten Jahr wäre verwunderlich. Neu an der Konzeption war weniger die wetterbedingte Verlegung in die Gemeindehalle. Das Publikum selbst sollte diesmal per Votum entscheiden, welcher der drei Musikverein die Nase vorne haben sollte. Man habe sich davon versprochen, den Unterhaltungscharakter mehr in den Vordergrund zu ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ