Neues Leben blüht aus den Ruinen

Hans Sigmund

Von Hans Sigmund

Di, 10. Juni 2014

Freiburg

WIEDERSEHEN! Beim Bombenangriff 1944 wurde die Neuburg ein zweites Mal vollkommen zerstört.

HERDERN/NEUBURG. Mit diesem Beitrag endet die kleine Serie innerhalb der Reihe "Wiedersehen!" über das Gebiet Neuburg. Hatten wir letztes Mal darüber berichtet, dass sich in der sogenannten "Zweiten Gründerzeit" von Freiburg unter Oberbürgermeister Otto Winterer (1888 bis 1913) Freiburgs erste Norderweiterung nach der Zerstörung Ende des 17. Jahrhunderts durch französische Truppen nach und nach wieder mit Leben füllte, so geht es jetzt um die Zeit bis zur zweiten Totalzerstörung 1944.

Am 24. Mai 1913, genau 25 Jahre nach seiner ersten Wahl, trat Otto Winterer mit 67 Jahren als Oberbürgermeister zurück. Nicht ganz zwei Jahre später, am 26. Februar 1915, starb er nach kurzer schwerer Krankheit. Er erlebte noch den Ausbruch des Ersten Weltkrieges am 1. August 1914, in welchem auch seine Söhne als Soldaten auf dem "Feld der Ehre" kämpften. Die Kosten des Krieges, die nachfolgenden Reparationszahlungen und die Inflationszeit (1921 bis 1923) ließen in Freiburg die Bautätigkeit stagnieren.
Trotzdem gab es an der Zähringer Straße (heutige ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung