Notfälle am Arbeitsplatz nehmen stetig zu

Martha Weishaar

Von Martha Weishaar

Do, 06. Februar 2014

Bonndorf

Ametek-Dunkermotoren hat halbautomatischen Defibrillator angeschafft / Ersthilfegerät steht auch Betrieben in der Nachbarschaft zur Verfügung.

BONNDORF. In den richtigen Umgang mit einem halbautomatischen Defibrillator wurden neun Betriebssanitäter von Ametek-Dunkermotoren eingewiesen. Sicherheitsingenieur Harald Volk liebäugelte seit etlichen Jahren mit der Anschaffung eines solchen Ersthilfegerätes, zumal gesundheitliche Notfälle am Arbeitsplatz stetig zunehmen. Nun wurde seinem Ansinnen entsprochen.
Die Anschaffungskosten für einen halbautomatischen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung