Account/Login

Notfallversorger soll bleiben

  • DS

  • So, 05. Juli 2020
    Bad Krozingen

     

BI soll 24/7-Notfallversorgung bei der Beckerklinik Bad Krozingen sichern.

Rettungsdienste sollen Häuser wie die ... ohne finanzielle Abschläge anfahren.   | Foto: Hans-Peter Müller
Rettungsdienste sollen Häuser wie die Beckerklinik in Zukunft nicht ohne finanzielle Abschläge anfahren. Foto: Hans-Peter Müller

Die Notfallversorgung der Beckerklinik Bad Krozingen soll eingeschränkt werden. Hintergrund sind gesetzliche Änderungen, die Notfallversorgung für kleinere Kliniken geringer vergütet. Dagegen regt sich in der Bevölkerung Protest – mit einer Bürgerinitiative und einer Resolution der Stadt.

Mit einer Bürgerinitiative (BI) und einer Unterschriftensammlung wollen Menschen in Bad Krozingen ihren Unmut gegenüber der Gesundheitspolitik von Bund und Land zum Ausdruck bringen und so die medizinische Notfallversorgung in Südbaden sichern. Diese Woche hat sich der Vorstand für die BI um den ersten Vorsitzenden Armin ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar