Corona-Sommer

Nur 30.000 Schwimmer haben das Rheinfelder Freibad besucht

Dora Schöls

Von Dora Schöls

Mo, 12. Oktober 2020 um 18:55 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Deutlich weniger Besucher hatte das Freibad Rheinfelden 2020. Die Stadt ist trotzdem zufrieden mit der Saison und plant für 2021 ein Kurssystem – weil immer weniger Kinder schwimmen können.

Ein besonderer Sommer war es in diesem Jahr auch für das Rheinfelder Freibad. Nur 30.000 Besucher kamen, deutlich weniger als in den vergangenen Jahren, auch wegen der corona-bedingt reduzierten Öffnungstage und -zeiten. Die Mitglieder des Hauptausschusses zeigten sich trotzdem zufrieden mit der Saison – und diskutierten, wie man mehr Kindern das Schwimmen beibringen könnte.
Nur an 79 Tagen hatte das Freibad überhaupt geöffnet
Die Stadtverwaltung habe das Freibad am 20. Juni bewusst geöffnet, sagte Oberbürgermeister Klaus Eberhardt im Hauptausschuss am Montag. Man habe auch befürchtet, dass sich die Menschen sonst an anderen Badestellen sammeln, etwa am Rhein, was dort die Gefahr erhöhe.
Hauptamtsleiter ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung