Nutzung der Malteserhalle stellt Vereine vor Herausforderungen

Sabine Model

Von Sabine Model

Fr, 28. Dezember 2012

Heitersheim

„Fasnet 2013, überall wird g’spart, nur bi uns nit mit em Humor.“ Das Motto der Malteserfunken Heitersheim hat was. Das Kostenbewusstsein der Vereine wächst. Festzumachen ist das an dem von ihnen getragenen Fasnachtsprogramm. Es wird gestrichen, verändert und umgedacht. Die Malteserhalle mit ihren Gebühren und Auflagen (Info) drückt auf die Kassen. Kreativität und Idealismus sind gefragt.

Der Altennachmittag entfällt ganz. Er war nie rentabel, sagt Funkenpräsident Markus Lukau. Die rund 500 Euro Gebühren konnten nicht ermäßigt werden. Statt bisher zwei Sitzungen an aufeinanderfolgenden Tagen gibt es nun am Samstag, 26. Januar, die erste Prunksitzung, eine Woche später die zweite. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung