Video-Interview

OB Martin Horn: "Ein schwerer Rückschlag für das Sicherheitsgefühl in Freiburg"

Joachim Röderer, Falko Wehr

Von Joachim Röderer & Falko Wehr

Mo, 29. Oktober 2018 um 18:26 Uhr

Freiburg

Im Interview mit der BZ fordert Freiburgs Oberbürgermeister nach der Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen, dass mit aller Härte des Gesetzes gegen die Täter vorgegangen werden muss. Außerdem will er sich dafür einsetzen, dass das Land dauerhaft mehr Personal für Polizei und Justiz nach Freiburg schickt.

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ