Der große Gegenentwurf

Juliana Eiland-Jung

Von Juliana Eiland-Jung

Do, 24. März 2016

Offenburg

Peter Weibel erklärt in Tim Otto Roths Ausstellung dessen höchst attraktive Modernekritik.

OFFENBURG. Auch wenn der Ausstellungstitel "XX oder der Mummelsee in der Pfanne" es suggerieren könnte: Der 1974 in Oppenau geborene Künstler Tim Otto Roth haut in seiner Ausstellung in der Galerie der Stadt Offenburg keineswegs seine Heimat Schwarzwald in die Pfanne, sondern verbindet Naturwissenschaft und Kunst auf modernekritische Weise zu einer ganz eigenen Ästhetik, die dem Auge gefällt und den Intellekt anregt.
Roth hat am Sonntagabend den Leiter des ZKM in Karlsruhe, Peter Weibel, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung