Aufgedeckt

Der oft zitierte Lyriker Gottfried Niebaum ist eine Offenburger Erfindung

Helmut Seller

Von Helmut Seller

Mo, 19. März 2018 um 15:19 Uhr

Offenburg

Der "Lyriker und Erfinder (1841 – 1902)" wird gerne und oft zitiert – doch es gab ihn nie: Er ist eine Erfindung des Offenburger Werbeprofis Rafael Yupanqui. Wie kam es dazu?

Er wird von Schweizer Professoren ebenso zitiert wie von Sägewerksbesitzern oder Software-Entwicklern. Seine Aphorismen waren in Bundes- und Landtagsreden zu hören, zieren Internetseiten von Pferdefutter-Firmen und liefern auch für Südtiroler Grundschul-Konzepte den knackigen Einstieg: Gottfried Niebaum (1841 –1902) ist ein vielzitierter Mann. Bei Google landet er 3670 Treffer. Doch den "deutschen Lyriker und Erfinder" gab es nie: Er ist eine Erfindung des Offenburger Werbeprofis Rafael Yupanqui.

61 Jahre alt wäre Gottfried Niebaum geworden, hätte es ihn gegeben. Doch in Wahrheit ist er erst 15 Jahre alt und der beste ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ