Seriosität gepaart mit Haltung

Robert Ullmann

Von Robert Ullmann

Di, 04. Oktober 2016

Offenburg

Manfred Wahl wurde nach zehn Jahren an der Spitze der BI Bahntrasse mit höchstem Lob aus dem Vorstand verabschiedet.

OFFENBURG. Manfred Wahl ist auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand der BI Bahntrasse ausgeschieden. Am Freitag bei der Mitgliederversammlung der BI wurde der pensionierte evangelische Geistliche mit vielen Dankesworten aus dem Ehrenamt verabschiedet. Wahl hatte gemeinsam mit der katholischen Ordensschwester Martina Merkle zehn Jahre lang die ökumenische Doppelspitze der BI gebildet.

Zum Nachfolger wurde Karl Bäuerle gewählt. Der frühere Leiter des Stadteil- und Familienzentrums Uffhofen hat sich von Anfang an beim Ausbau der Rheintalbahn für die Tunnellösung engagiert und war Mitglied des geschäftsführenden Vorstands der Bürgerinitiative. Schwester Martina bleibt als erste Stellvertreterin noch eine weitere Wahlperiode im Amt.

Zehn Jahre lang kämpfte der 78-jährige frühere Dekan an der Spitze der BI gegen die Bahnpläne. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ